Krümel 2007-2011
Home Nach oben

 

Aktualisiert am: 15.06.11

Diese Seite ist unserem "Mäuschen" Krümel gewidmet!

* 25.04.2007 - 15.06.2011

Krümel durfte 4 Jahre, 1 Monat und 20 Tage alt werden!

       

Wir durften eine wunderschöne Zeit mit Dir verbringen!

Wir vermissen Dich süße Maus!

Du warst eine Bereicherung für unsere Leben und wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben!! 

Machs gut im Regenbogenland!

Krümel war eine Kätzin und wohl ein Mischling der Rassen Hauskatze und Norweger oder so. 

 Geboren wurden sie und ihr Bruder Struwwelpeter auf einem Bauernhof in Assenheim.

Sie haben über die private Tierschutzaktion von Diana & Karin hier her gefunden. 

Am 16.06.2007 war sie 8 Wochen alt und zog  hier in ihre Wohnung ein.

In der letzten Zeit hatte sie viel abgenommen und fühle sich auch manchmal nicht so gut!

Ein Infekt den wir nicht in den Griff bekamen hat langsam ihre Augen zerstört!

Als klar war dass nur noch Symptome gelindert werden können, haben wir garnicht weiter nach der Ursache gesucht!

Wir wollten Sie Ihre letzten Tagen in Frieden genießen lassen - was Sie auch getan hat!

     Wir haben sie auf ihrem letzte Weg begleitet!

Das mochte sie besonders:

sehr viel Zeit auf dem gesicherten Balkon verbringen, auf dem Katzengras liegen,

Katzenmilch!!!!, den Laserpointer fangen,

ganz oben auf den Kratzbäumen liegen, Aufmerksamkeit (vor allem in der Küche),

am gesicherten offenen Fenster liegen

Das mochte sie nicht:

nicht beachtet werden,

wenn sie nichts von dem leckeren Zeug bekam was ihre Menschen essen,

wenn sie nicht auf den gesicherten Balkon raus konnte

Das waren ihre besonderen Eigenschaften:

sie war schrecklich neugierig, sie musste überall dabei sein,

sie wollte überall mitmachen, sie lag unheimlich gerne auf dem Katzengras,

sie konnte nicht leben ohne bei jedem Wetter auf dem Balkon draußen zu sein!!!

sie klaute sehr gerne leckere Sachen in der Küche,

 sie motzte wenn sie beim klauen erwischt wurde: "Mau!!!"

Woher kam ihr Name?

Eigentlich sind Krümel ja das, was nach einem leckeren Essen auf dem Tisch zurückbleibt - sie hatte es schon so oft versucht, aber SIE durfte das NICHT :-( !

        

Ansonsten kommt der Name wohl aus der Sesamstraße vom Krümel-Monster!

Denn sie naschte liebend gerne ALLE Krümel - nicht nur die von Keksen! :-)