Garfield 2003-2007
Home Nach oben

 

Aktualisiert am: 05.12.07

Diese Seite ist unserem Katerle "Garfield" gewidmet!

* 20.04.2003 - 05.12.2007

Garfield durfte 4 Jahre, 7 Monate und 15 Tage alt werden!

       

Wir durften eine wunderschöne Zeit mit Dir verbringen!

Wir vermissen Dich lieber Schmuserkater!

Du warst eine Bereicherung für unsere Leben und wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben!! 

Machs gut im Regenbogenland!

Garfield war ein Kater und gehörte zur Rasse der Hauskatzen! 

Er wurde auf einem Bauernhof im Saarland geboren.

Am 09.07.2003 war er 12 Wochen alt und zog (zusammen mit Grizzly) hier in seine Wohnung ein. 

Am 30.11.2007 wurde er untersucht, weil er so viel abgenommen hatte! 

Man hat akutes Nierenversagen festgestellt! 

Wir haben noch ein paar Tage versucht ihm zu helfen, bis er am 05.12.2007 selbst nicht mehr wollte! 

Wir haben ihn auf seinem letzte Weg begleitet!

Das mochte er besonders gerne:

frisches Fleisch,  gemütlich im Bett oder auf dem Aquarium liegen, 

mit seinen Menschen schmusen (wann er wollte), 

ganz oben auf den Schränken dösen,  menschliche Gesellschaft beim Fressen, 

Vögel auf dem gesicherten Balkon belauern

Das mochte er nicht:

viel Besuch,  Hunde,  Kinder,  Gewitter, 

Staubsauger,  Tierärzte, Lärm 

Das waren seine besonderen Eigenschaften:

er war sehr muskulös,  wenn er einen Schmuseanfall hatte gab es kein Entrinnen, 

er grub gerne Katzenklos aus und verteilte das Streu in hohem Bogen in der Wohnung, 

wenn es irgendwo frisches Fleisch gab musste er es unbedingt haben,

er war nicht gerne alleine beim Fressen und holte sich seine Dosis wenn er uns brauchte!

Woher kam sein Name?

Ganz einfach: "Ein roter Kater muss Garfield heißen!" hat Jörg gesagt! 

Und so wurde er benannt nach dem berühmten Comic-Kater:

Er war zwar nie so fett und auch nicht ganz so rot, aber "rote Kater heißen eben einfach Garfield...!"