Fee 2004-2015
Home Nach oben

 

Aktualisiert am: 04.01.15

Diese Seite ist unserer "Kuschiline" Fee gewidmet!

* 25.06.2004 - 04.01.2015

Fee durfte 10 Jahre, 6 Monate und 9 Tage alt werden!

       

Wir durften eine wunderschöne Zeit mit Dir verbringen!

Du warst eine Bereicherung für unsere Leben und wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben!! 

Machs gut im Regenbogenland!

 

Leider konntest Du wohl ohne Deinen geliebten Bruder Gizmo nicht mehr weiter leben ...

...für immer vereint - im Leben wie im Tod - und nun im Regenbogenland!

 

Fee war eine Kätzin und gehörte zur Rasse Maine Coon. Ihr Fell war lang und cremefarben mit Silber. 

 Geboren wurden sie und ihr Bruder Gizmo bei Familie Kaintor in Hechingen. 

Am 22.08.2004 machten sie sich gemeinsam auf den Weg hier her, aber nur einer von ihnen sollte bleiben dürfen. 

Aber das Schicksal entschied schließlich, dass beide bleiben durften.

Und jetzt hat das Schicksal wohl bestätigt, dass es die Beiden wirklich nur im Doppelpack gibt - egal wo sie hingehen ...

Sie litt unter Lippenherpes und benötige Futter mit L-Lysin

Am 04.01.2015 wollte Fee zwar nicht mitfressen, kam aber schmusen zu uns wie immer ...

Dann hat sie sich ins Schlafzimmer zurückgezogen - und eine Stunde später fanden wir sie unter dem Bett - für immer eingeschlafen.

Das mochte sie besonders:

in Kuschelhöhlen und Körben einkuscheln, gebürstet werden wann sie es wollte,

auf Schränke hochgehoben werden, weil sie nicht wusste wie sie hoch kommen sollte,

sich den Kopf kraulen lassen, die Kuschelhöhle auf dem gesicherten Balkon

Das mochte sie nicht:

Ohrmilbenbehandlungen, Verbände am Schwanz, 

 alleine sein, nicht beachtet werden (vor allem in der Küche),

  Nermal wenn sie ihre "5 Minuten" hat,

und anscheinend besonders: VON GIZMO GETRENNT SEIN!!!

Das waren ihre besonderen Eigenschaften:

sie litt manchmal unter Lippenherpes,

 sie beschwerte sich lautstark wenn sie alleine gelassen wurde: "Wiu"!!,

 sie konnte nicht gut auf Schränke hochspringen, aber wenn sie rief dann hob Jörg sie hoch :-),

 sie hatte manchmal gerne ihre Ruhe und dann zog sie sich zurück und war unauffindbar,

in der Küche schrie sie, bis wir sie beachteten!

Woher kam ihr Name?

Auf der Suche nach einem schönen Namen fiel Diana ein, dass Jörg immer eine Tochter Namens "Fee" haben wollte, 

weil ihm der Name bei einer Freundin von ihnen (ein Mensch) so gut gefallen hat! 

Und weil sie ja keine Kinder wollen - was lag da näher als einfach sie so zu nennen?!

            

Ursprünglich kommt der Name wohl aber von diesen Fabelwesen!